Online Programm – Heile deine Magdalena Wunden


Image
Heile die Magdalena Wunden in dir und finde zurück zur Urkraft

In diesem Kurs arbeiten wir mit dem kraftvollen Weiblichen. Sie ist stark, kraftvoll, wild, nährend, bedingungslos, erdend, schöpferisch, sinnlich, passioniert u.v.m. Wir kommen weg von patriachalischem Denken das eine Frau ruhig, brav und lieb sein soll. Wir entdecken unsere Urkraft als Frau. Die Magdalena hielt die göttlich Femininen Wunden im Kollektiven Bewusstsein für eine sehr lange Zeit und hilft uns die in uns selbst zu heilen.

Wir arbeiten mit den 3 Magdalena Wunden die wir Frauen in uns tragen

  1. Das beschämen des göttlich Femininen in unserem Sakral Chakra – „Sie war eine Prostituierte“
    – Scham über unser Selbst, Körper, Sexualität und natürliches Verlangen.
    – Dies beinhaltet auch: Den Körper nicht annehmen können, Sexualthemen wie Missbrauch, Krankheit, Prägungen, Abhängigkeiten, Esssucht, Blockaden auf dem Weg zur eigenen Kraft, Finanzielle Hürden und Mangeldenken. Durch bewusste Körperarbeit, Schossarbeit und auflösen unserer Prägungen reinigen wir und heilen die erste Wunde. Wir finden wieder zurück zur Extase in unserem Körper und Geist.
  2. Das dämonisieren des göttlich Femininen in unserem Herzchakra – „Sie war eine Frau die von Dämonen besessen war“
    – Das Leben selbst nicht annehmen und werten, unheilig sein, nutzlos, zu viel sein, Selbstsabotage bis Selbsthass, tiefen Prägung
    – Dies beinhaltet auch: Gewalt Erlebnisse auflösen, Krieg und Qual, Selbstsabotage, Ängste auf andere zugehen zu können, Die Gewalt an die Natur und Tierwelt, Rassenhass und die Missachtung von Naturgesetzen. Durch Körper und Atemarbeit, Zeremonie, gezielte Manifestation, Schattenjagen heilen wir die Wunde und finden in unserem Herzen wieder zurück zur Liebe und zum Mitgefühl.
  3. Das Ausblenden des göttlich Femininen in unserem Kronen Chakra – „ Sie war die Frau die darauf wartete gesteinigt zu werden“
    – Blindheit und Verdrängung, Ignoranz. Gedanken der Trennung
    – Dies beinhaltet auch: Stigmas, Angst gesehen zu werden, Isolation, Das schwarze Schaf sein, Lügen, Rassismus, ausgestossen werden/fühlen. Durch Zeremonie, bewusste Teamarbeit als Schwestern, Mediale Arbeit und Körperarbeit heilen wir diese Wunde und finden in unserem Bewusstsein wieder zurück zur Einheit. Wir sind nie von der Quelle getrennt.

Geliebte Schwestern, hat etwas Anklang gefunden? Bist du bereit die Wunden zu heilen damit dein wahres Selbst zum Ausdruck gebracht werden kann? Bist du bereit wild, frei und authentisch zu sein? Mit Hilfe und Liebe von Maria Magdalena finden wir zurück zur femininen Urkraft. Bist du bereit? Legen wir los!

Dieser Kurs enthält Nacktheit.

Am Schluss initiierst du in die Schwesternschaft der Rose.

Anmeldungen für die Warteliste per Email an stephanie@primal-feminine.com oder die Anmeldung auf dieser Seite sind verbindlich und werden dir per Email bestätigt. Anmeldung per Post an: Stephanie Schudel, Tösstalstrasse 76a, 8400 Winterthur


Book Event

Warteliste Magdalena
Available Tickets: Unlimited
The Warteliste Magdalena ticket is sold out. You can try another ticket or another date.

Date

So, 19 Apr 2020

Local Time

  • Timezone: America/New_York
  • Date: So, 19 Apr 2020

Kosten

Infos zu den Kursosten folgen.

Örtlichkeit

Onlinekurs
Kategorien
Stephanie Schudel

Organisator

Stephanie Schudel
Phone
+41 79 758 85 10
Email
stephanie@primal-feminine.com
Website
https://primal-feminine.com
Registrieren

Next Event

QR Code